DRK Ortsverein Gebhardshain e. V.

Bereitschaft Elkenroth

Herzlich willkommen beim DRK Ortsverein Gebhardshain e. V.

Eingetragen von BL am 12.Nov.2018

In zwei Verbandsgemeinden im Landkreis Altenkirchen wurde von der SPD-Fraktion eine Rentenversicherung für freiwillige Feuerwehrleute vorgeschlagen. Damit soll den aktuellen Nachwuchssorgen entgegengewirkt, sowie die Sicherstellung des Brandschutzes langfristig gesichert werden. Am Rande einer außerordentlichen Kreisversammlung des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen informierte die Kreisbereitschaftsleitung nun das geschäftsführende Präsidium über diese Situation. Seitens der

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 30.Okt.2018

Jeder will über sein Leben selbst bestimmen. Doch was geschieht, wenn man durch Behinderung oder Krankheit nicht mehr dazu in der Lage ist? Auch im Alter ist es nicht jedem vergönnt, alle persönlichen Angelegenheiten selbstständig zu regeln oder zu veranlassen. Wenn Sie genaue Vorstellungen haben, wie Sie im Fall einer

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 30.Okt.2018

Die nächsten beiden Blutspenden stehen am 16.11.2018 in Elkenroth (St. Martin Grundschule) sowie am 22.11.2018 in Gebhardshain (Westerwaldschule) an. SPENDE BLUT! DEIN PLATZ IST NOCH FREI! Auf Ihr/Euer Kommen freut sich der DRK Ortsverein Gebhardshain.  

Eingetragen von BL am 11.Okt.2018

Am Montag, den 08.10.2018 besuchten uns unsere Kameradinnen und Kameraden aus der DRK Bereitschaft Katzwinkel um uns ihre 2 Gerätewagen Technik vorzustellen. Ebenfalls präsentierten wir den Gerätewagen Sanität Bund, welcher ebenfalls im SEG-Modul Technik & Sicherheit kreisweit mit alarmiert wird. Wir bedanken uns für einen schönen und lehrreichen Dienstabend und freuen

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 19.Sep.2018

Aktion: Nächster Termin im Kreis ist der 29. September – Sorgfältige Sortierung Kreis Altenkirchen. Zahlreiche Freiwillige sind am Samstag, 29. September 2018, ab 8.30 Uhr für die Kleidersammlung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Kreis unterwegs. Da keine Verteilung von DRK-Kleidersäcken über die Prospektverteiler mehr erfolgt, kann grundsätzlich jeder neutrale

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 03.Sep.2018

Gebhardshain. Bei dem Blutspendetermin am vergangenen Freitag, den 31.08.2018 leistete Werner Schuhen aus Kausen seine 150. Blutspende. Bereitschaftsleiter Steffen Nilius und Blutspendebeauftragter Michael Grüdelbach gehörten zu den ersten Gratulanten. In Summe spendete Werner Schuhen schon stolze 75 Liter seines Lebenssaftes. Geht man davon aus, dass mit einer Blutspende bis zu

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 10.Aug.2018

In der 33. und 34. Kalenderwoche läuft in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain eine Fördermitgliederwerbung. Hier gehen Mitarbeiter der Fa. Schwarz & Wendt KG aus Köln mit Rotkreuz-Kleidung jeden Haushalt besuchen um Fördermitglieder zu gewinnen. Als passives Mitglied im Deutschen Roten Kreuz unterstützen Sie unsere Arbeit vor Ort. Mehr Informationen über eine passive

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 10.Aug.2018

Aus organisatorischen Gründen müssen wir unsere nächsten beiden Blutspendetermine in Elkenroth und Gebhardshain tauschen. Das bedeutet, dass wir am Freitag, den 31.08.2018 zunächst in der Westerwaldschule Gebhardshain (17:00 bis 20:30 Uhr) die Blutspende durchführen werden. Am darauffolgenden Donnerstag, den 06.09.2018 sind wir dann im Bürgerhaus Elkenroth (16:30 bis 20:30 Uhr). Die übernächsten Blutspendetermine (16.11.2018

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 06.Aug.2018

Vom Netzwerk Ehrenamt im Landkreis Altenkirchen gibt es ein neues Angebot für alle Ehrenamtlichen: einen Auffrischungskurs in Erster Hilfe. Wie in anderen Lebenslagen gilt auch für die Rettung eines Menschen: Gut vorbereitet zu sein ist fast die halbe Miete. Nicht nur die Reaktionszeit verkürzt sich, auch die Hemmungen selbst einzugreifen

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 04.Jul.2018

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Elben und Steineroth wurden die beiden unfallbeteiligten Fahrer schwer verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von circa 50.000 Euro, die Landesstraße 281 wurde drei Stunden lang gesperrt. Die Unfallursache muss noch ermittelt werden. Steineroth. Am Dienstag, 3. Juli, gegen 15 Uhr befuhr ein 60-jähriger PKW-Fahrer die Landesstraße

mehr lesen…