DRK Ortsverein Gebhardshain e. V.

Bereitschaft Elkenroth

Herzlich willkommen beim DRK Ortsverein Gebhardshain e. V.

Eingetragen von BL am 04.Jul.2018

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Elben und Steineroth wurden die beiden unfallbeteiligten Fahrer schwer verletzt. Zudem entstand ein Sachschaden von circa 50.000 Euro, die Landesstraße 281 wurde drei Stunden lang gesperrt. Die Unfallursache muss noch ermittelt werden. Steineroth. Am Dienstag, 3. Juli, gegen 15 Uhr befuhr ein 60-jähriger PKW-Fahrer die Landesstraße

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 04.Jun.2018

Betreiber bemühen sich, Behälter zügig zu leeren Kreis Altenkirchen. Mit milden Temperaturen und sonnigen Tagen kündigt sich der Sommer allmählich an. Zeit, dicke Pullover, warme Jacken und Wollsachen aus dem Kleiderschrank zu verbannen und gegen die Sommergarderobe auszutauschen. Für viele ist das die Gelegenheit, Kleidungsstücke, die nicht mehr passen, altmodisch

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 17.Mai.2018

Freizeit Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen stellen Programme vor Betzdorf/Kirchen. Kinder ab sieben Jahren, die in den Sommerferien daheim bleiben, müssen sich nicht langweilen. Dafür sorgen die Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Betzdorf-Gebhardshain und Kirchen. Am Mittwoch stellten sie gemeinsam die aktuellen Programme vor. Da ist für jeden etwas dabei. Das

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 07.Mai.2018

Am 12. Mai findet in Brachbach eine Registrierungsaktion statt. Brachbach. Klaus aus Brachbach ist ein liebevoller Ehemann und Familienvater. Er steht mitten im Leben, als plötzlich akute Leukämie bei ihm diagnostiziert wird. Von einer Sekunde auf die andere steht seine Welt still. Um wieder gesund zu werden, braucht Klaus dringend

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 06.Apr.2018

Termine in Elkenroth und in Gebhardshain Elkenroth/Gebhardshain. Zu den nächsten Blutspendeterminen im Gebhardshainer Land lädt der DRK-Ortsverein ein. In Elkenroth ist im Bürgerhaus die Möglichkeit, Blut zu spenden, am Freitag, 13. April, 16:30 bis 20:30 Uhr, und in der Westerwaldschule in Gebhardshain am Donnerstag, 19. April, 17:00 bis 20:30 Uhr.

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 10.Mrz.2018

Frostige Kälte der vergangenen Wochen bot ideale Bedingungen für Alarmübung am Elkenrother Weiher Elkenroth. Ein junger Mann schreit um Hilfe. Er befindet sich bis zu den Achseln im kalten und tiefen Wasser, wedelt panisch mit den Armen und kann sich alleine nicht mehr aus seiner Notsituation heraus befreien. Kurz zuvor

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 26.Feb.2018

Am Samstagabend, 24. Februar 2018 kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall in Steinebach/Sieg, bei dem laut Polizei Betzdorf fünf Personen verletzt wurden. Ein 21-jähriger Autofahrer ohne Führerschein hatte sich ein Auto genommen, sieben Personen in das Fahrzeug gepackt und dann noch zu schnell gefahren. Das Auto durchbrach ein Schutzgitter und stürzte

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 26.Feb.2018

Der Rettungsdienst wird immer häufiger zu Einsätzen alarmiert, welche aber kein Notfall darstellen. Zum besseren Verständnis haben wir hier mal eine Gegenüberstellung eingestellt, welche den Unterschied erläutert. Hier gibt es noch weitere Informationen darüber, wann Sie welche Nummer wählen sollten. (Quelle: Bundesministerium für Gesundheit)

Eingetragen von BL am 25.Jan.2018

Kreis Altenkirchen. Zu Beginn der Karnevalszeit warnt die Opferschutzorganisation Weißer Ring vor den sogenannten K.O.-Tropfen. Diese farb-, geruchs- und geschmacksneutralen Betäubungsmittel kommen in Kneipen und Diskotheken zum Einsatz. Dabei werden den Opfern, wenn gefeiert wird und eine ausgelassene Stimmung herrscht, die Tropfen mit dem Ziel ins Getränk gemischt, sie kurzzeitig

mehr lesen…

Eingetragen von BL am 22.Jan.2018

Die Feuerwehren aus Steinebach, Rosenheim und Kausen wurden nach Fensdorf am Freitag, 19. Januar nach Fensdorf geschickt. In einem Waldstück war ein Mann von einem Baum eingeklemmt worden. Zum Glück war der Waldarbeiter nicht alleine mit den Aufräumarbeiten beschäftigt gewesen, so dass schnelle Hilfe kam. Fensdorf. Am Freitag, 19. Januar wurden

mehr lesen…