DRK Ortsverein Gebhardshain e. V.

Bereitschaft Elkenroth

Eingetragen von admin4 am 20.04.2017

Wissen. Feueralarm im Wissener St. Antonius Krankenhaus – doch zum Glück stellte sich die Situation als vergleichsweise harmlos dar. Denn der gemeldete Brand entpuppte sich am Dienstagabend als schwelendes Kabel im Keller. So hatten die Löschzüge Wissen und Schönstein, die ins Krankenhaus beordert worden waren, die Situation schnell unter Kontrolle. Nach dem Abstellen des Stroms hatte sich das Problem des kleinen Schwelbrands offensichtlich von selbst erledigt. Alarmiert worden war auch die Schnelleinsatzgruppe (SEG) des DRK Kreisverbands Altenkirchen, die sehr schnell mit starken Kräften vor Ort war. Das nahe Parkdeck diente als Bereitstellungsraum. Laut Feuerwehreinsatzleitung waren 55 Wehrleute vor Ort. Abgesehen von einem verqualmten Keller ist demnach wohl kein Schaden entstanden. (Quelle: Rhein-Zeitung vom 20.04.2017)

Unser Ortsverein war mit dem GW-San Bund, unserem Rettungswagen und 8 Kräften ebenfalls vor Ort.